Vielversprechende Zeiten an Nachwuchs-SM

Zwei weitere SM-Medaillen für Tim Uhlir

Schnell, schneller, am Schnellsten: Tim Uhlir qualifizierte sich mit 22.20 souverän im 200m-Final und gewinnt diesen mit 21.92! Am Tag darauf ging es mit dem Höhenflug weiter und Tim wird mit 6.97 über 60m Vizeschweizermeister.

Pascale Becher verfehlt den B-Final mit 26.20 um 9/100, qualifiziert sich aber dafür als 10. mit PB von 9.03 für den B- Final über die Hürden. Im B-Final läuft Pascale 8.92 - übers Ganze gesehen ist das die fünftschnellste Zeit. Den B-Final verfehlt bei den W16 Jamie Reuper in 9.71 um 12/100. Dahinter Jessica Monzeglio mit 11.12.

Enttäuschung für die W18-Sprinterinnen Deborah Agbelese und Pascale Becher, die den A-Final verpassen. In guten 7.90 gewinnt Letztere wie gestern über die Hürden den B-Final. Hannah Lomax läuft bei den W20 PB mit 8.03 und sichert sich ebenfalls einen B-Finalplatz. Der in der U18 Startender Lukas Poltera läuft eine persönliche Bestleistung mit 7.61 über 60m. Annina Mösching lief über 400m nicht ganz an ihre PB von zwei Wochen heran und deshalb reichte es nicht für den Final.

Rangliste

Bilder - athletix.ch

13.02.2017 - 21.03.2017 | von: Webmistress
ja

Sponsoren