Newsletter

Sportliche Glanzlichter im Spätsommer!

Basel, Ibach, Hochdorf, Payerne – eben erst sind die Schlusspunkte unter die Saison 2013 gesetzt worden. Diese hatte sich wenig verheissungvoll angelassen, nicht nur wegen des miserablen Wetters. Die gesundheitlichen Probleme einiger unserer besten Athletinnen waren für diese wie den Verein ein harter Schlag. In die Bresche sprang der Nachwuchs und wie immer seit 2011 holten Léa Petrò und Basile Schneider die heissesten Kohlen aus dem Feuer: Edelmetall an nationalen Meisterschaften. Die 17jährige Wettingerin setzte sich in Zug bei den WU18 souverän über 400m durch, der 16jährige Kirchdorfer holte in Landquart gleich in seiner ersten Zehnkampfsaison Bronze bei den MU18. Ein schöner Lohn auch für die beiden Trainierduos Lars Pissoke/Beat Füglistaler und Alois Stadler/Andreas Weber.

Hocherfreulich aber auch die 4x100m-Bronze unseres W18-Quartetts, die erste Medaille einer Nachwuchssprintstaffel seit fast zwanzig Jahren! Und bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass der LVWB 2013 an den Schweizerfinals aller Talentwettbewerbe gleich mehrfach vertreten war (UBS Kids Cup, Mille Gruyère, Swiss Athletics Sprint). Sicher das schönste Kompliment für den abtretenden Nachwuchskoordinator Christoph Kuhn.

Paradoxerweise droht der LVWB im Nachwuchsbereich ein Opfer seines eigenen Erfolges zu werden: der Run auf Trainings ist vor allem bei den jüngsten Jahrgängen ungebremst und stellt uns personell wie auch bezüglich Infrastruktur vor grosse Herausforderungen.

Abseits vom Trainings- und Wettkampfgeschehen haben wir in den vergangenen Wochen (endlich) ein neues Sponsoringkonzept abschliessen und umsetzen können. Über einen Ansturm von Interessenten in diesem Bereich sind wir natürlich gar nicht unglücklich (siehe auch unten). Nun freuen wir uns auf einige wettkampffreie, dafür umso trainingsintensivere Monate und vor allem auch auf das grosse Jubiläumsfest zum 40jährigen Bestehen des LVWB am 19. Oktober in der Aue.

Sportliche Grüsse – wir melden uns 2013 mit einem vorweihnächtlichen Newsletter ein letztes Mal


Bettina Kabosch, Vizepräsidentin
bettina.kabosch@lvwettingenbaden.ch

Léa Petrò Schweizermeisterin über 400m

Nachwuchs-SM in Zug und Regensdorf

Eine Goldmedaille und mehrere Plätze unter den besten acht war die erfreuliche Ausbeute der diesjährigen Schweizer Nachwuchsmeisterschaften.
>weiterlesen

Basile Schneider gewinnt Zehnkampf-Bronze

Mehrkampf-SM in Landquart

Am ersten Tag lag unser Nachwuchs-Zehnkämpfer nach drei Disziplinensiegen nur ganz knapp hinter dem Führenden und verlor am zweiten Tag nur einen Rang.
>weiterlesen

Stelldichein vor der Haustüre

11. Badener Jugendmeeting

Prächtiges Sommerwetter für unseren Hausanlass, der eigentlich eine höhere Beteiligung verdient hätte. Gute Leistungen jener, die da waren.
>weiterlesen

Und sonst noch?

Die Gespräche mit der Stadt Baden waren fruchtbar: nicht nur werden die 5x80m-Vorlaufzonen gekennzeichnet (und erlösen Jugendliche wie Trainer von der bangen Frage, wo denn jetzt gestartet werden soll), sondern auch weitere Bereiche (Hoch, Kugel) erhalten bezüglich Kennzeichnung ein Facelifting. Vor allem aber: die Stadt hat das zur Beschaffung einer neuen Zeitmessanlage benötigte Budget bewilligt – die neue Anlage kommt. Unserer Gastgeberin, der Stadt Baden, gebührt grosser Dank.

Ende September findet die grosse Herbst-Trainingsleitersitzung statt. Zusammen mit Trainerkoordinatorin Gaby Oeschger werden die Lehren aus dem Sommer 2013 gezogen und die Nägel fürs kommende Wintertraining eingeschlagen. Beträchtlich verbesserte Nutzungsbedingungen für den Tägi-Sprintkorridor und Materialwünsche stehen ebenso auf dem Programm wie der von einer Task Force vorgelegte Vorschlag für ein Förderkonzept.

Der LVWB beteiligt sich an einem Kraftraumprojekt in der Aue, das die beiden in der Nationalliga B spielenden Handballvereine SCS/LCV und STV Baden initiiert haben. Der Verein mag zur Zeit nicht eine Vielzahl von Athleten mit Bedürfnissen in diesem Bereich aufweisen, aber ein Abseitsstehen schiene grundverkehrt.

Verstärkung für Karin Zumsteg-Wyler und ihren Mann: der LVWB gratuliert herzlich zur Geburt von Lino, der am 17. August auf die Welt gekommen ist.

Facts & Figures

< 1a > Phänomenal, was Reto Som und seine Teams für den Wettlauf um „De Schnellst Badener“ in der City und für das 11. Badener Jugendmeeting leisteten. Merci - auch an den STV Turgi und den STV Würelos, die auch diesen Sommer den Mietrup-Cup und den 1000m-Cup ausrichteten.

< 3 > Medaillen gewann der LVWB-Nachwuchs in dieser Saison, weniger als letztes Jahr, aber das kann sich mit der Verschiebung der Jahrgänge in den einzelnen Kategorien schnell wieder ändern.

< 8 > Jahre alt und bereits ein Wettkampf im Letzigrund: Amelie Zé durfte zusammen mit den Gesine Schreck und Giulian Hard zum UBS Kids Cup Final antreten.

< 9.26 > Sekunden über 80m: Tim Uhlir setzte an den Kantonalen Meisterschaften in Wohlen im Juni neue Massstäbe für Unter-16jährige und eroberte eine ALV-Bestleistung, von denen im Nachwuchsbereich nur ganz wenige dem LVWB „gehören“.

< 52 > Seiten stark dürfte das LVWB-Yearbook 2013, eine Neuschöpfung, werden. Es erscheint pünktlich zum Jubiläumsfest Mitte Oktober.

< 74 > LVWB-Rekorde und –Bestleistungen wurden für das Jubliläumsfest und das Yearbook überprüft, ergänzt und neu aufbereitet. Unschätzbare Dienste leistete dabei Bitsch Füglistaler, der überdies auch die noch fehlenden Exemplare der alten LV-News aufstöberte.

< 200 > Likes für unsere Facebook-Seite (www.facebook.com/lvwb.ch) waren es Ende August. Eher noch mehr freuten wir uns über die vielen Komplimente für zu Beginn des Jubiläumsjahres neu lancierte Website, die nun kurz und bündig unter www.lvwb.ch zu erreichen ist.

< 250 > Gäste oder, je nach Hochrechnung, noch mehr dürften sich am 19. Oktober zu unserer „Gala“ in der Aue einfinden. Wohl so viele wie nie mehr an einem LVWB-Anlass in den letzten 25 Jahren.

< 300 > oder noch ein paar Runden mehr werden Ende Oktober in der Aue gedreht, wenn der Sponsorenlauf auf dem Programm steht. Bitte unbedingt mitmachen, wenn Anfragen nach Rundenspenden kommen. Gäste am Jubiläumsfest können auch dort noch einsteigen!

< 1000 > Franken und man/frau ist im neuen Sponsoringkonzept des LVWB in der GOLD-Kategorie dabei. Es geht aber auch mit weniger: schon CHF 50.- machen aus dir/Ihnen einen Fan.

Headerbild: Basile Schneider im Stabhochsprung (Badener Jugendmeeting 2013).
Photo von Christoph Kuhn, gemahlen mit Percolator - www.percolatorapp.com

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor Weitere Sponsoren